Wir Menschen hungern danach, gesehen und verstanden zu werden.
Besonders in schmerzlichen Situationen bleibt das aber oft aus.

Eine Heilungssitzung nach Marshall Rosenberg bedeutet für mich, die Rolle eines Menschen zu übernehmen, von dem Sie dringend empathisches Verständnis gebraucht hätten oder bräuchten, der aber momentan selbst nicht dazu in der Lage ist.

Ich übernehme den Part des Abwesenden und spreche aus dessen Perspektive, aber ich spreche aus der empathischen Verbindung mit dem Anwesenden, mit meiner Fähigkeit, mein Gegenüber zu sehen und mit ihm zu sein.

Wenn wir auf diese Weise Verständnis finden, ist tiefe Entspannung und Heilung möglich.





Druckbare Version